Bilder der Fotobox unter Bilder - Fotobox 2017

LINK ZUR VERANSTALTUNG:

https://youtu.be/mhLHWG3eoJ0

Auch wenn es in diesem Jahr keine DJK-Fastnacht, keine Familiensitzungen in der Turnhalle gibt - wir feiern trotzdem echte Biddessemer Fassenacht mit Musik, Tanz und Kokolores.Halt nur online dieses Jahr. Dein Wohnzimmer wird zur "gute Stubb", zu unserer Turnhalle; Dein Fernseher zur berühmten Bühne mit dem roten Vorhang.

Zusammen mit allen DJK-Narren haben wir ein abendfüllendes Programm mit bekannten Gesichter der DJK-Fassenacht zusammengestellt - neue Vorträge, gespielte Witze, Musik, die besten Tänze und eine besondere Auswahl von Zwiegesprächen, politischen Vorträgen aus den vergangenen Jahr(zehnt)en und vielem Mehr. Durch den Abend führen Euch unser Sitzungspräsident Uwe Schmitt und unsere "Damenpräsidentin" Christiane Oschewsky. 

Parallel kochen mit Dir unsere bekannten und international erfahrenen DJK-Köche ein närrisches Menü, empfehlen die passenden Weine und sorgen so für den nötigen "Mampf" beim Kampf gegen Mucker und Philister.

Lehn' Dich zurück und feiert mit uns in diesem Jahr "mit ABSTAND - die beste Fassenacht!".

 

LINK ZUR VERANSTALTUNG:

https://youtu.be/mhLHWG3eoJ0

 

Unsere Moderatoren trinken:

 Alle weiteren Weine unserer Winzer werden unten zu den jeweiligen Gerichten passend vorgestellt.

Närrisches Menü mit Dampf zur online-Sitzung der DJK Karnevalabteilung

Alle Rezepte sind für 4 Personen kalkuliert.

Die Weinempfehlungen sind unter den Menügängen eingefügt. Kaufen Sie bei den Büdesheimer Winzern ein und wir laden Sie ein auf "FASTNACHT MIT GENUSS" bei Ihrer DJK.

Menü Vorspeise: Hauptgericht Dessert
Was gibt's ? Carpaccio vom Handäs mit anner Mussik un rote Zwibbele Eine Karre Mist – beinahe vier-farb-bunter Auflauf Früchtchen im Weinteig

nice to know

(Mit bestem Dank an André Choquet von der Vinothek am Rhein)
Wichtig: Den Handkäse am Stück einfrieren, damit er leichter dünn geschnitten werden kann.

Auflaufform: ca. 20 x 30 cm sollte ausreichen nicht vorher naschen !!

Zutaten

250 g          Handkäse (vorher tieffrieren)
50 g            Honig
50 g            Senf
50 ml          Orangensaft
150 ml        Öl
2-3 Rote Zwiebeln
Kümmel, Salz, Pfeffer
Garnitur: etwas Feldsalat und Kirschtomaten
 400 g  gemischtes Hackfleisch ANGEBRATEN & GEWÜRZT
2 EL    Traubenkernöl
1 St.    Lauch
1 Ds.   Champignons (oder auch frisch)
1 kl. Dose Mais
3 St.    geviertelte Fleischtomaten (Kerne und Inneres entfernen)
0,25 l  Sahne
8 Scheib.       Kräftiger Käse z. B. Comté oder Gruyère
0,25 l  Weißwein trocken
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Ingwer, Chili, Paprika nach Geschmack 
 2 Bananen in Scheiben
Ananas in kleinen Stücken
1-2 säuerlicher Apfel, geschält in Spalten
200 g  Mehl
80 g    Zucker
Prise   Salz
2  Eier
0,25 l  fruchtigen Weißwein
125 ml    Milch
Zitronensaft
Vanille
Zimt
Puderzucker
vorher Öl/Fett erhitzen zum Frittieren

Zubereitung

Den Handkäse mit einem sehr scharfen Messer in ganz dünne Scheiben schneiden und auf einem Teller gefächert auflegen.
Honig, Senf, Orangensaft und Öl mit dem Pürierstab aufmixen und mit Salz und Kümmel würzen.
Den Handkäse damit marinieren und mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen.
Die Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln und auf dem Carpaccio verteilen.
Mit Feldsalat und Kirschtomaten garnieren.
Lauch waschen und in schmale Ringe schneiden.
Tomaten fein würfeln
Pilze schneiden, wenn nicht schon so in der Dose ;-)
Hackfleisch anbraten und würzen.
Auflaufform dünn mit Traubenkernöl auspinseln.
Dann die Zutaten in der Form schichten:
1. Fleisch
2. Lauch
3. Champignons
4. Tomaten
5. Mais
würzen nach persönlichem Geschmack (verträgt schon etwas!)
Wein und Sahne mischen, aufgießen und
das Ganze mit dem Käse abdecken.
Backofen auf 160°C vorheizen und den Auflauf auf mittlerer Schiene ca. 40-45 Minuten garen. Evtl. noch mit der Grillstufe etwas gratinieren.
Wer’s ganz gesund haben will: dazu passen Blattsalate.
Das Obst vorbereiten. Aus Mehl, Milch, Salz, Zucker, Eiern und Wein einen nicht zu dünnflüssigen Teig herstellen. Mit Vanille, Zimt und Zitronensaft leicht aromatisieren. Das Fett/Öl erhitzen, Temperatur mit einem Holzkochlöffelstiel prüfen! Die Früchte mit einer Gabel durch den Teig ziehen und sofort ins heiße Fett geben. Gold-braun ausbacken, mit einem Schaumlöffel aus dem Fett nehmen und auf Küchenpapier abtropfen.Auf dem Teller anrichten und mit Puderzucker bestäuben
Weinempfehlung 2019 Riesling Spätlese "trocken" Binger St. Rochuskapelle - Weingut Wendel
https://www.weingut-wendel-bingen.de/
2018 Silvaner Binger Honigberg Kabinett trocken
http://weingut-annenhof.de/ 
2016 Binger Frühburgunder trocken - Weingut Bernhard Grünewald
http://bernhard-gruenewald.de/
2019 Binger Weissburgunder Feinherb - Weingut Ewen
www.ewenwein.de
2020 Gelber Muskateller feinherb - Weingut Michael Grünewald
http://weingut-m-gruenwald.de
2019 Ehrenfelser Bingerbrücker Hildegardisbrünnchen „Burgfräulein“  - Weingut Hildegardishof
http://www.weingut-hildegardishof.de/

Hier das Menü zum Download